Freizeitverkehr und Freizeitpass

Unterwegs am Samstag, Sonntag und an Feiertagen

Mit dem Freizeitbus können Sie ausfliegen, einkaufen, Freunde und Bekannte besuchen oder eine der vielen Freizeitbus-Wanderungen unternehmen – mit allen Vorteilen des Freizeitverkehrs:

  • Freizeitpass für uneingeschränkt freie Fahrt auf allen Freizeitlinien – so oft und so weit Sie wollen
  • „Taktvolle Verbindungen“ (auf den meisten Freizeitlinien verkehren die Busse im 1- oder 2-Stundentakt)
  • Über 400 Freizeitbus-Haltestellen im Landkreis Freudenstadt
  • Anerkennung der Monatskarte auf dem gelösten Streckenabschnitt
  • Anerkennung von Freizeitpass, Umweltjahreskarte und Schüler-Monatskarte in allen Nahverkehrszügen im Landkreis Freudenstadt

Jetzt neu: Der Anruf-Sammelverkehr AST

Der Anruf-Sammelverkehr bringt Sie am Wochenende und an Feiertagen auch auf weniger frequentierten Strecken nach Hause. Fahrten müssen zuvor, spätestens eine Stunde vor der gewünschten Abholzeit, telefonisch angemeldet werden, da die Kapazitäten begrenzt sind.

07443 / 247-888
Zu den Fahrplänen

Freizeitpass

Freie Fahrt auf allen Freizeitlinien und in den Nahverkehrszügen im Landkreis Freudenstadt – Samstag, Sonntag und an Feiertagen.

Freizeitpass im Abo-Verfahren

  • bequeme halbjährliche Abbuchung
  • bei Kündigung Erstattung des ungenutzten Anteils
  • Ersatz bei Verlust

Der Freizeitpass im Abo-Verfahren gilt für mindestens 12 Monate ab Ausstellungstag und verlängert sich danach um jeweils 6 Monate, sofern er nicht spätestens 4 Wochen vorher bei der vgf gekündigt wird.
Eine Jahreswertmarke ist beim Abo-Verfahren nicht erforderlich.

Freizeitpass-Bestellkarte

Freizeitbus – Wanderungen

Schwarzwaldhochstraße, Hecken- und Schlehengäu, Murg- und Kinzigtal …
im Landkreis Freudenstadt liegt das Wanderparadies direkt vor der Haustür.

Optimal erlebbar werden die herrlichen Landschaften mit ihren Naturschönheiten, kulturellen und baulichen Besonderheiten in Kombination mit unserem flächendeckenden Freizeitverkehr.
So werden auch ausgedehnte Wanderungen möglich, bei denen man nicht zum Ausgangspunkt (Parkplatz) zurückkehren muss – Start und Ziel bilden die vielen Freizeitbus-Haltestellen.

Der Wanderführer Fritz Leopold hat 42 der schönsten Freizeitbus-Wanderungen liebevoll ausgearbeitetund hier in seiner 2. Auflage für Sie zusammengestellt.

Nutzen Sie den Freizeitverkehr nach dem Motto „Natur genießen – Natur bewahren“. Denn je öfter Sie dem Öffentlichen Nahverkehr den Vorzug vor dem eigenen Pkw geben, umso größer ist ihr Beitrag zur Entlastung unserer Umwelt.

Viel Spaß beim Wandern und herzlich willkommen im Freizeitbus!

Die schönsten Freizeitbus-Wanderungen

Jetzt Freizeitpass-Abo abschließenJetzt anfordern
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.